Pause für Mama

Kurberatung

Viele Frauen sind heute Mehrfachbelas­tungen ausgesetzt und müssen Kinder­erziehung, Beruf und Haushalt gleichzeitig meistern. Aber bei allen gibt es eine Grenze; viele Mütter kämpfen oft im Verborgenen mit Erschöpfung, mangelnder Kraft und Krankheiten.
Eine Vorsorge- oder Rehabilitationskur in einem Haus des Müttergenesungswerkes kann helfen, die Gesundheit zu erhalten oder zurückzugewinnen.

Unser Angebot

  • Beratung und Vermittlung- die körperliche Gesundheit der Frau steht im Zentrum, ihre Lebensumstände und ihre Belastungssituation bilden die Grundlage für die Beratung und die Vermittlung eines geeigneten Kurhauses und/oder anderer unterstützender Angebote
    Seit Jahren werden auch Schwerpunktkuren für pflegende Frauen und Frauen von psychisch kranken Angehörigen angeboten
  • Unterstützung beim Kurantrag, die Platzbelegung in den Kurhäusern des Müttergenesungswerkes und dem Antrag auf Kostenübernahme durch die Krankenkassen
  • Bei Bedarf bieten wir auch nach einer Kur Beratungsgespräche an.

Die Terminvergabe zur Kurberatung erfolgt individuell durch die Beraterin der Diakonischen Bezirksstelle.

12-1-Muettergenesung.jpg

 

Kontakt

Diakonische Bezirksstelle Bernhausen
Scharnhauser Str. 3, 70794 Filderstadt
Tel. (0711) 997982 - 0
Fax (0711) 997982 - 29
E-Mail: dbs.be@kdv-es.de
Internet: www.kreisdiakonie-esslingen.de
Leitung: Dietmar Bauer-Sonn