Menschen mit Behinderung

Familienentlastender Dienst an Menschen mit Behinderungen
und ihren Angehörigen (FED)

Der FED e.V. ist ein Anbieter der Offenen Behindertenhilfe in Filderstadt, Leinfelden-Echterdingen und Neuhausen.
Unterstützt werden Familien, die mit ihren geistig, körperlich oder mehrfach behinderten Angehörigen zu Hause leben.

Die Angebote des FED:

  • Einzelbetreuung, um Familienangehörigen Freiräume für andere Aktivitäten oder zum Ausspannen zu ermöglichen
  • Kostenlose Beratung rund um das Thema Behinderung
  • Gruppen und Offene Treffs für Kinder, Jugendliche und Erwachsene
  • Freizeiten und Ferienbetreuungen mit und ohne Übernachtung
  • Vermittlung in integrative Angebote anderer Träger

17-1-Einricht-FED.jpg

Gott liebt alle Menschen ohne Ausnahme, seien sie behindert oder nicht. Dies soll in der praktischen Hilfe und im Umgang miteinander erfahren werden. Der FED will dazu beitragen, dass das Leben von Menschen mit Behinderung und ihren Angehörigen so normal wie möglich sein kann.
Er will Vorurteile, Unsicherheiten und Ängste abbauen und Menschen mit Behinderung eine gleichberechtigte Teilhabe am Leben in der Gemeinschaft zu ermöglichen.

Beim FED arbeiten Helfer im Freiwilligen Sozialen Jahr, Praktikanten und geringfügig Beschäftigte. Außerdem sind viele nebenberufliche und ehrenamtliche Mitarbeiter tätig. Sie erhalten Anleitung und Begleitung, eine Aufwandsentschädigung, sowie Fortbildung und Erfahrungsaustausch.
Der FED kooperiert mit verschiedenen Anbietern im Bereich der Behindertenhilfe.
Die Arbeit wird unterstützt durch einen Förderverein.
Der FED e.V. freut sich über Spenden für seine Arbeit:
BW Bank BLZ 60050101, Konto Nr. 2463401

FED e.V.
Scharnhäuser Str. 3
70794 Filderstadt
Tel.: 0711 997982 - 20
Fax: 0711 997982 - 29
E-Mail: info@fed-filderstadt.de
Internet: www.fed-filderstadt.de
Leitung: Anja Schlenker (Sozialpädagogin)