Emmaus: Kursaufbau

Grundsätzliches zum Basiskurs

Der Basiskurs versteht sich als ein Angebot mit verschiedenen Bausteinen, die mehr oder weniger frei eingesetzt, verändert, weggelassen oder ergänzt werden können. Man kann sich also akribisch an die Vorlagen halten oder aber nur einzelne Fragen oder Abschnitte aufgreifen.

Die Methodik des Basiskurses

EmmausGemeinschaft.JPGBei aller inhaltlichen Flexibilität ist wichtig, dass die Kurs-Methodik von Emmaus zum Zuge kommen:

  • Gemeinschaftskultur: Vereinzubaren sind zu Beginn eines jeden Kursus Verbindlichkeit, Pünktlichkeit, Vertraulichkeit und respektvoller Umgang mit anderen Meinungen.
  • Ganzheitlichkeit: Gemeinsames Essen und Trinken fördert das Miteinander genauso wie eine gewisse Methodenvielfalt (Gespräch, Bildbetrachtung, Rollenspiel, Filmausschnitt usw.), die Verstand und Sinne anspricht.
  • Gesprächskultur: Im Wechsel zwischen mehreren Lehreinheiten und Gruppenphasen besteht eine Stärke des Emmaus-Kurses. Kurze Impulse regen zum Austausch untereinander ein, so dass genügend Zeit zum Gespräch bleibt.

Die Bezugsquellen zum Basiskurs
Im Kirchenbezirk Bernhausen ist ein eigens nach unseren Bedürfnissen überarbeiteter und gestraffter Basiskurs in Gebrauch. Alle Kirchengemeinden unseres Bezirks können die Mappen mit dem Lehr- und Lernmaterial beim Gemeindebüro in Bernhausen kostenlos beziehen, solange der Vorrat reicht. Daneben gibt es die in zweiter Auflage erschienene, gründlich überarbeitete "offizielle" Fassung des Basiskurses beim Aussaat-Verlag, die dort bestellt werden kann.

Die Themen des Basiskurses
Grundsätzlich umfasst der Basiskurs 15 Einheiten; es empfiehlt sich jedoch aufgrund unserer Erfahrung, den Kurs auf 7-8 Einheiten zu straffen. Eine Gesamtübersicht über den Basiskurs Bernhausen können Sie sich hier verschaffen. Daraus entnehmen Sie, dass innerhalb des Kurses erstens ein besonderer Schwerpunkt auf Jesu Person und Wirken liegt; und zweitens, dass in einer Einheit Raum und Möglichkeit zur Lebensübergabe gegeben wird. Das meiste wird gemeinsam entdeckt im Gespräch und in der Auseinandersetzung mit den biblischen Glaubenszeugnissen.  

Die Themen der weiteren Kurse

Emmauskurse.JPG